Betriebshaftpflicht speziell für den Online-Handel

Der Online-Handel boomt. Lagen die Umsätze im Jahre 2012 noch bei 24,6 Milliarden Euro, so kann der Umsatz im Jahre 2017 bereits auf mehr als 73 Milliarden steigen. Der elektronische Handel nimmt damit einen wichtigen Wirtschaftszweig nicht nur in Deutschland ein. Auf Grund des globalen Netzwerkes ist eine Betriebshaftpflicht eine wichtige Absicherung für einen jeden Online-Händler. Die Betriebshaftpflichtversicherung schützt alle im Betrieb tätigen Mitarbeiter vor Schäden.

Wer einen Online-Shop betreibt, der kann auch auf einen passiven Rechtsschutz setzen. Sollten sich die Forderungen der Kunden als unbegründet erweisen, dann vertritt die Haftpflicht Sie notfalls auch vor Gericht.

Zahlreiche Bezeichnungen für den Online-Handel

Neben dem Begriff Onlinehandel gibt es noch weitere Bezeichnungen, die die Ein- und Verkaufsvorgänge via Internet verwendet werden:

  • E-Commerce
  • Webshop
  • Elektronischer Handel
  • Internethandel

Eine IT-Betriebshaftpflichtversicherung kann ebenso nützlich sein wie eine herkömmliche Berufshaftpflichtversicherung. Welche Versicherungen in den Tests gute Bewertungen erlangen können, erfahren Sie auch hier.

Jetzt Vergleich anfordern >

Weitere Infos rund um die Betriebshaftpflicht:

Betriebshaftpflicht
VHV Versicherung
Betriebshaftpflicht
Autohandel
Betriebshaftpflicht
Winterdienst
Betriebshaftpflicht
Einzelunternehmen

Berufshaftpflicht für Onlinehändler

Anders als eine Betriebshaftpflichtversicherung ist eine Berufshaftpflichtversicherung lediglich auf einen einzelnen Onlinehändler gemünzt. Die Versicherung übernimmt Schäden an Sachen, am Vermögen und an Personen. Welche Haftpflicht die beste ist, können Sie hier einsehen. Darüber hinaus können Sie auch die Konditionen der Kfz-Versicherung, der Rechtsschutz-Absicherung und der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung erfragen.

Onlinehandel Verbände in Deutschland und EU

Wer im Bereich des Online-Handels tätig ist, der kann auch mit einer Angehörigkeit in einem Berufsverband Informationen über Entwicklungen und Trends erhalten. Einige ausgewählte Verbände sind:

  1. BVOH Bundesverband Onlinehandel
  2. Händlerbund | Größter Onlinehandelsverband Europas
  3. bevh – Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland
  4. Handelsverband Deutschland (HDE)
  5. Händlerbund e.V.

In der Neuigkeiten-Ecke können Sie aktuelle Ergebnisse einsehen.

Passiver Rechtsschutz ist versichert

Sollten sich Probleme mit dem Versand ergeben, die nicht durch das Unternehmen verursacht worden sind, dann bietet die Betriebshaftpflicht auch einen indirekten Rechtsschutzversicherung. Das heißt, dass die Versicherung genau prüft, ob es sich um einen Versicherungsfall handelt. Sollten die Versicherungsexperten der Meinung sein, dass der Online-Händler nicht die Verantwortung trägt, so werden auch die juristischen Kosten erstattet.

DISQ testet die besten Online-Händler nach Kategorien

Kategorie Tickets

  • Eventim
  • Ticket Online
  • Ticketmaster.de

Kategorie Tierbedarf

  • Fressnapf.de
  • Zooplus
  • Zoo-Royal

Kategorie Website-Anbieter

  • 1&1 Mywebsite
  • Jimdo
  • Strato

Kategorie Wein

  • Hawesko.de
  • Vinexus
  • Vinos.de

Kategorie Wohnen Generalisten (mit Filialnetz)

  • Dänisches Bettenlager.de
  • Ikea.com
  • Roller.de

Kategorie Wohnen Generalisten (ohne Filialnetz)

  • Impressionen.de
  • Schlafwelt.de
  • Wayfair.de

Kategorie Sicherheitstechnik

  • Endlich-sicher.de
  • Sicher24
  • Wagner Sicherheit
  • Kategorie Smart Home
  • Devolo Home Control
  • Magenta Smart Home
  • Mobilcom-Debitel Smart Home

Kategorie Spirituosen

  • Myspirits.eu
  • Rum & Co
  • Urban Drinks

Kategorie Sport & Fitness

  • Intersport.de
  • Planet-Sports.de
  • Sportscheck.com

Kategorie Sportgeräte

  • Fitnessworld24.net
  • Sport-Thieme
  • Sport-Tiedje.de

Kategorie Süßwaren

  • Haribo
  • Ritter Sport
  • World of Sweets

Statistiken rund um den Onlinehandel.

Jetzt Vergleich anfordern >

Neuer Kommentar