Betriebshaftpflicht Leistungsumfang

Beim Betriebshaftpflicht Leistungsumfang gibt es spezielle Leistungen, die eine betriebliche Haftpflicht unbedingt enthalten sollte. Das gilt in erster Linie für künftige Leistungsverbesserungen, die heute nicht versichert werden. So war in der Vergangenheit nicht abzusehen, dass sich in der digitalen Gesellschaft auch „Schäden durch elektronischen Datenaustausch/Internetnutzung“ ereignen können. Aus diesem Grund ist dieser Passus im Rahmen des Leistungsumfangs.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten Sie eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. So stehen auch die aktuellen Testsieger im Vergleich.

Die Leistungsumfänge der Betriebshaftpflichtversicherungen

Mit einer Betriebshaftpflicht werden die grundlegend von sämtlichen Schäden freigestellt, dabei sollten folgende Leistungen im Umfang enthalten sein:

  • Versicherungssummen für Personen- und Sachschäden 5.000.000 EUR
  • Vermögensschäden 1.000.000 EUR
  • Mietsachschäden 1.000.000 EUR
  • Selbstbeteiligung im Schadenfall 150 EUR
  • Künftige Leistungsverbesserungen gelten automatisch
  • Prämienbefreiung bei Arbeitslosigkeit
  • Geschäftspartner mitversichert
  • Regressansprüche, Gefälligkeitsschäden und fachpraktischer Unterricht wie Laborarbeiten
  • Betriebspraktika, ehrenamtliche Tätigkeit, Ausfalldeckung (Forderungsausfall)
  • Rechtsschutz zur Ausfalldeckung, gemietete, geliehene Sachen und Schlüsselverlust
  • Auslandsaufenthalt, häusliche Abwässer, Schäden, Allmählichkeitsschäden
  • Eigenschäden, Schäden durch elektronischen Datenaustausch/Internetnutzung
  • Fortbewegung, Arbeitsmaschinen , Zulassungspflicht, Be- und Entladeschäden an fremden Kfz

Es sollte auch eine Leistungsgarantie gegenüber Musterbedingungen des GDV und Arbeitskreis Vermittlerrichtlinie sowie sonstige Einschlüsse und Besonderheiten geben. Der Umfang für das Baugewerbe.

Unsere Partner vergleichen >

Rechtsschutz inmitten der Betriebshaftpflichtversicherung

Wer eine Betriebshaftpflichtversicherung abschließt, der erhält nicht nur eine Absicherung der Risiken selbst verursachter Schäden, die Versicherungen schützen auch in Form einer Rechtsschutzversicherung und übernehmen im Rahmen des Betriebshaftpflicht Leistungsumfangs auch die Kosten für Anwalt und Gericht. Finden Sie auch hier die passende Haftpflichtversicherung, die das Risiko bei ungerechtfertigten Forderungen übernimmt.

Personenschäden sind am höchsten

Jedes Unternehmen weiß, das die Leistungen im Rahmen der Mitarbeiter insbesondere die Absicherung der Risiken von Personenschäden decken sollte. Kommen Kunden im Betrieb zu Schaden, dann sind die Kosten hoch. Als Unternehmen sollten Personen besonders hoch versichert werden. Dabei sollten Sie die Versicherungen einer Betriebshaftpflichtversicherung vergleichen und auch online abschließen, um weitere Kosten zu sparen.

Leistungsumfänge Teil II

Am Beispiel der Horse Life Versicherung wird schnell klar, wie essentiell eine Betriebshaftpflichtversicherung mit den maximal möglichen Leistungsumfängen ist:

  • Umweltbasisdeckung, Umweltschadenbasisdeckung
    Abbruch- und Einriss-Arbeiten in Verbindung mit Neu- bzw. Umbau
    Senkungs-, Erschütterungs- und Erdrutschschäden
    Bauherrenhaftpflicht, Vermögensschäden, Schlüsselverlustrisiko
    Tätigkeitsschäden, Forderungsausfall, Weidedeckschäden
    Gewahrsamsschäden beim Abhandenkommen von Sachen und Tieren
    Übernahme von berechtigten und unberechtigten Forderungen bis zur Höhe der VS
    Regressansprüche von Sozialversicherungsträgern, Vertretung vor Gericht , Abwehr unberechtigter Ansprüche Dritter inklusive Prozesskosten)
    Rechtsschutzfunktion, klassische Haftpflichtschäden, Verkehrssicherungspflicht wie Schneeräumpflicht)
    Vertragshaftpflicht, Arbeitsgemeinschaftsklausel mit Insolvenzklausel, Versehens-Klausel
    Produkthaftpflicht-Risiko, Zuchtstuten ohne Reitrisiko Auslandsschäden
    Vorübergehende gewerbliche Tätigkeiten in Europa und weltweit
    Geschäftsreisen, Ausstellungen, Kongresse, Messen und Märkte
    Selbstbeteiligung bei Personenschäden in USA und Kanada
    Fest- und Sportveranstaltungen, Zuschauer/Teilnehmer , Kutsch-, Schlitten- und Planwagenfahrten
    Pferde- und Ponyreiten, Umweltbasisdeckung, Umweltschadenbasisdeckung
    Umwelthaftpflicht-Regressdeckung, Lagerung von Mineralölen bis 20.000 l, Jauche, Gülle und Sickersäften aus Silos, Stalldung, Nahrungs- und Futtermitteln (unbegrenzt), festen und flüssigen Düngemitteln bis 5.000 kg/l und sonstigen umweltgefährdenden Stoffen bis 1.000 l
    Hydraulik-, Motoren- und Altöl, sowie Pflanzenschutzmittel bis 210 kg/l je Einzelgebinde
    Strahlenschäden, Besitz, Halten oder Gebrauch von nicht selbstfahrenden Geräten oder Maschinen aller Art
    selbstfahrende Arbeitsmaschinen, sonstige Kraftfahrzeuge und Anhänger,
    Abbruch- und Einriss-Arbeiten in Verbindung mit Neu- bzw. Umbau
    Senkungs-, Erschütterungs- und Erdrutschschäden
    Gewahrsamsschäden beim Abhandenkommen von Sachen
    Entschädigungsleistung , Nachhaftung nach 5-jährigem Bestehen bei endgültiger Betriebseinstellung für 5 Jahre und Verzicht auf Wartezeit nach Versicherungsbeginn und auf Erhöhung der Versicherungsprämie nach einem Schadensfall
  • Die besten Versicherungen für DesingerInnen

Leistungsumfang der ARAG im Baunebengewerbe 

enthaltenAbhandenkommen von Schlüsseln und Codekarten bis 1 Mio. Euro inkl. 14 Tage Objektschutz
enthaltenNicht selbst fahrende Arbeitsmaschinen oder -geräte
enthaltenNicht zulassungspflichtige Kfz, selbst fahrende Arbeitsmaschinen, Stapler und Anhänger
enthaltenMontage, Installation, Wartung, Reparaturen auf fremden Grundstücken
enthaltenSchäden an gemieteten Arbeitsmaschinen und -geräten bis 50.000 €
enthaltenTätigkeitsschäden beim Be- oder Entladen bis zu 1 Mio. Euro
enthaltenTätigkeitsschäden an Erdleitungen bis 1 Mio. Euro
enthaltenTätigkeitsschäden durch Unterfahren bzw. Unterfangen bis 1 Mio. Euro
enthaltenBearbeitungsschäden bis 1 Mio. Euro
enthaltenInternetrisiko, Schäden durch Austausch, Übermittlung, Bereitstellung elektronischer Daten

.cosmosdirekt.de informiert

Begriff
Erklä­rung
Haftung Wer durch ein Fehlverhalten einen Schaden verursacht, der muss hierfür rechtlich einstehen.
Schadenersatz Gemeint ist damit die Verpflichtung, dass der Verursacher eines Schadens den Schaden vollständig ersetzen muss – mit seinem gegenwärtigen und zukünftigen Vermögen.
Deckungssumme Die Deckungssumme ist der Geldbetrag, mit dem der Versicherer einen Schaden maximal ersetzt.

Unsere Partner vergleichen >