Betriebshaftpflicht Berlin

Die Betriebshaftpflicht ist eine empfehlenswerte Versicherung, um das Vermögen des Unternehmens zu schützen. Denn die Betriebshaftpflichtversicherung besitzt die Aufgabe, sämtliche Schäden abzudecken, die im Rahmen der Arbeiten des Betriebes zustande kommen. Wie sich ein gutes Angebot, beispielsweise von der Allianz, finden lässt, hängt davon ab, welche Ansprüche Sie stellen. Wir haben einen Vergleich untersucht. Pflegeplus, Basisrente und Sofortrente werden über die Versicherung nicht abgedeckt. Lesen Sie weiteres zur Betriebshaftpflicht Berlin im Artikel.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Die Aufgabe der Betriebshaftpflicht

Die Betriebshaftpflicht ist zusammen mit der Berufshaftpflichtversicherung für Unternehmer essentiell wichtig, wie die Krankenversicherung. Denn sie schützt den Betrieb bei eventuellen Schäden. Sie beinhaltet in der Regel die folgenden Leistungen:

  • Übernahme von Sach- und Personenschäden gegenüber Dritten
  • Ausgleich von Vermögensschäden
  • Vertretung vor Gericht bei Notwendigkeit

Der Unterschied zwischen den beiden Versicherungen ist jedoch sehr immens. Die Berufshaftpflicht deckt nämlich ausschließlich den Unternehmer selbst ab und ist somit empfehlenswert für Selbständige und Freiberufler. Die Betriebshaftpflicht hingegen schützt auch die Mitarbeiter des Betriebes, sowie die Verwandten des Unternehmers, die für das Unternehmen tätig sind. Sie beide gehören zur Gruppe der Gewerbeversicherungen und reichen über das Maß der Haftpflichtversicherung hinaus.
Jetzt Vergleich anfordern >

Schadensbeispiele – Diese Schäden übernimmt die Haftpflicht für Berliner

Die Betriebshaftpflicht Berlin übernimmt ausschließlich die Schäden, bei denen der Unternehmer für die richtigen Vorkehrungen gesorgt hat. Das bedeutet, dass er dazu verpflichtet ist, den Tätigkeitsbereich hinreichend abzusichern und gegenüber Dritten unzugänglich zu machen. Er muss also Schilder aufstellen, sowie Zäune. Erst wenn diese Voraussetzung gegeben ist, bezahlt die Versicherung auch für den Schaden. Dabei können die Schäden aus unterschiedlichsten Bestandteilen bestehen. Zum Beispiel:

  • Passant bewegt sich auf dem Fußweg eines Gebäudes, von oben fällt ein Dachziegel herunter, der Passant wird verletzt
  • Kinder spielen unerlaubt auf dem Baugelände, weil sie den Zaun zerstört haben, eines verletzt sich
  • Eine Person rutscht auf dem frisch gewischten Boden aus, obwohl ein Warnschild aufgestellt ist und verletzt sich

Alleine diese beiden Beispiele sind gute Muster für die Dinge, die täglich, immer wieder in Berlin passieren, obwohl der Betreiber der Baustelle die Arbeitsstätte gut abgesichert hat. In sämtlichen drei Fällen würde die Betriebshaftpflicht Berlin die Schäden übernehmen. In diesen Fällen Genesungsgelder, die dem Verletzten ausgezahlt werden, bis dieser wieder vollständig gesundet ist. Auch hier können Sie den Versicherungsschutz abschließen.

Die Beiträge zur Betriebshaftpflichtversicherung in der Mitte

Die erhobenen Beiträge zur Betriebshaftpflicht sind sehr unterschiedlich und hängen von unterschiedlichen Faktoren ab. Um eine Vorstellung davon zu bekommen, hier die Faktoren, auf die geachtet wird:

  • Wie groß ist das Unternehmen in Berlin?
  • Wie viele Mitarbeiter werden beschäftigt?
  • Welche Tätigkeit wird ausgeführt?
  • Wie hoch ist das Risiko, dass es zu Schäden kommt?

Anhand dieser Parameter ist es jedem Versicherungsunternehmen in Berlin möglich, die Höhe der Beiträge zur Betriebshaftpflicht zu berechnen. Auch in Berlin kann man so eine gute Versicherung finden, die angemessen erscheint. Ist man sich jedoch noch nicht schlüssig, ob eine Betriebshaftpflicht für den eigenen Bedarf empfehlenswert ist, sollte man von speziellen Unternehmen in Berlin eine Analyse erstellen lassen.
Jetzt Vergleich anfordern >

Berlin Mitte -von Allianz bis Zürich

Eine gute Betriebshaftpflicht per Versicherungsmakler zu finden ist gar nicht so schwer, wenn man weiß, wo die Suche beginnen muss. Zunächst ist es wichtig, einen Test oder Vergleich zu suchen, der das Thema Betriebshaftpflicht aufgegriffen hat. Wichtig: Es sollte sich um eine seriöse Quelle wie die Stiftung Warentest, Ökotest oder Focus Money handeln. Anhand von diesem Test ist es schon einmal möglich, einen ersten Eindruck, auch zu den Beiträgen zu erhalten. Anschließend ist es möglich, in Verbraucherforen nach Erfahrungsberichten zu suchen. Mehr zur Allianz Versicherung auch unter betriebshaftplicht.de/allianz/.

Die betrieblichen Versicherungen im Berliner Raum

Ein Test oder Finanzchecks kann weiterhelfen, ist jedoch zum Thema Betriebshaftpflicht nicht allzu leicht zu finden, da die Kosten für sie stark variieren. Wir haben dennoch einen Test von 2003 gefunden, der von der Stiftung Warentest unternommen wurde. Geprüft wurden die Tarife für Textilgeschäfte und Gaststätten, ein erster Überblick ist sehr gut möglich. Hier die Top-5 der Ergebnisse, ohne KBU, jeweils inklusive Jahresbeitrag.

Anhand der beiden Beispiele ist es schon gut zu erkennen, wie erheblich die Beiträge je nach Branche variieren können. Ein Vergleich für die Betriebshaftpflicht Berlin ist im Vorfeld also in jedem Fall empfehlenswert.

Umfangreicher Schutz in der Hauptstadt

Die Betriebshaftpflicht Berlin ist ein wichtiger Bestandteil, den jedes Unternehmen besitzen sollte. Die Allianz, Axa und weitere Anbieter haben ein gutes Angebot, welches die Ansprüche abdeckt. Die Betriebshaftpflichtversicherung nimmt Themen wie die Basisrente, Sofortrente und Pflegeplus jedoch nicht auf. Ein Vergleich hilft bei der Suche, um sein Vermögen zu schützen und ist unbedingt empfehlenswert. Sie gehört, wie auch die Berufshaftpflicht, zur Gruppe der Gewerbeversicherungen.

Jetzt Vergleich anfordern >