Betriebshaftpflichtversicherung Anbieter

Die Betriebshaftpflicht ist eine der wichtigsten Versicherungen für Unternehmen. Anbieter gibt es viele, die Leistungen sind jedoch durchaus unterschiedlich. Sie schützen jedoch alle vor den Kosten, die durch Schäden entstehen, in die ein Mitglied des Unternehmens involviert ist. Dazu gehören auch Schadenersatzforderungen seitens Dritter. Wir haben die Betriebshaftpflichtversicherung Anbieter näher beleuchtet und liefern zusammengefasst alle Informationen, die Sie zu der Betriebshaftpflichtversicherung wissen müssen.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Diese Leistungen erbringt die Betriebshaftpflichtversicherung

Betriebshaftpflichtversicherung Anbieter

Betriebshaftpflichtversicherung Anbieter

Die Betriebshaftpflichtversicherung umfasst eigentlich immer ein Paket an Grundleistungen. Die Anbieter schließen folgende in ihre Tarife ein:

  • Übernahme der Kosten bei Sach- und Personenschäden
  • Übernahme von Vermögensschäden
  • Überprüfung des Anspruchs seitens Dritter

Vergleichen Sie auch hier die besten Anbieter. 

Vertretung der eigenen Interessen, wenn nötig auch vor Gericht

Die Anbieter schließen außerdem noch weitere Konditionen mit in ihre Verträge ein. Allerdings ist dies sehr unterschiedlich, weswegen sich ein Vergleich der Tarife als auch Preisvergleich lohnt. Der Leistungsumfang ist normalerweise bereits auf der Homepage vom Anbieter einsehbar.

Jetzt Vergleich anfordern >

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu folgenden Betriebsversicherern:

Mitarbeiter und Co. – Wer ist versichert

Entsteht im Betrieb ein Schaden, kommt eigentlich grundsätzlich der Unternehmer dafür auf. Dabei ist es gleich, ob dieser aus der Tätigkeit des Unternehmers oder eines Mitarbeiters entstanden ist. Im Rahmen der Betriebshaftpflichtversicherung sind grundsätzlich mitversichert:

  • Der Unternehmer
  • Die Mitarbeiter
  • Familienangehörige, die im Betrieb arbeiten
Sämtliche Angestellten, die im Auftrag des Unternehmens arbeiten

Mitarbeiter werden im Falle eines Schadens von der Verantwortung freigestellt. Die Betriebshaftpflichtversicherung übernimmt die entstehenden Kosten. Daher ist es auch für jeden Angestellten immer wichtig, vor Beginn der Zusammenarbeit Informationen über die entsprechende Absicherung des Unternehmens zu erfragen. Nur so kann er sich sicher sein, dass im Schadensfall nicht erst selbst haften muss. Gewerbeanbieter stellen neben der Betriebsversicherung immer auch einen Haftpflicht-Versicherungsschutz in mitten der Berufshaftpflichtversicherung. zur Verfügung. Im Gegensatz zu Betriebsversicherungen bietet eine Berufshaftpflicht einen Berufsschutz nur für eine einzelne Person an. Was gleich bleibt, ist die Übernahme der Sachschäden durch den Berufs-Versicherer.

Die berechnen sich die Kosten der Gewerbeversicherung

Die Höhe der Beiträge zur Betriebshaftpflichtversicherung hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Dabei spielen eine Rolle:

  • Wie hoch fällt die Selbstbeteiligung aus?
  • Wo befindet sich der Betrieb (Lage)?
  • Wünscht der Versicherungsnehmer Extraleistungen?
  • Welchen Risiken setzt sich der Betrieb aus?

All diese Fragen sollten im Vorfeld geklärt werden, da nur so eine ausgewogene Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen werden kann. Anbieter gibt es genügend auf dem Markt, die Leistungsspektren fallen jedoch sehr unterschiedlich aus. So bietet so manche Versicherung auch Sonderleistungen an, die man nur auf Nachfrage erhält.

Jetzt Vergleich anfordern >

Der Vergleich von DISQ

Das Deutsche Institut für Service-Qualität prüft von Zeit zu Zeit die regulären Anbieter von Versicherungen. Die Betriebshaftpflichtversicherung wurde zuletzt Anfang 2014 überprüft. Dabei erreichten die folgenden Anbieter die Top-10 der Befragung:

  1. Ergo Versicherungsgruppe
  2. Generali
  3. R+V Versicherungen
  4. Signal Iduna
  5. Versicherungskammer Bayern
  6. Zurich Gruppe
  7. Allianz
  8. HDI Gerling
  9. AXA
  10. AachenMünchener

Die ersten drei Anbieter wurden mit der Note ‚Sehr gut‘ ausgezeichnet, die restlichen erhielten die Note ‚Gut‘. Es lohnt sich demnach, bei diesen Versicherungen nach einer Betriebshaftpflichtversicherung zu fragen. Was noch ein wenig bemängelt wurde, waren die Konditionen der jeweiligen Anbieter.

Wer bietet den günstigsten Jahresbeitrag

In Bezug auf den Jahresbeitrag bieten die folgenden Anbieter diegünstigsten Konditionen:

  1. Platz 1: Rheinland – 727 Euro
  2. Platz 2: Barmenia – 824 Euro
  3. Platz 3: Badische Allgemeine – 848 Euro

Wie man an diesen drei Anbietern sehen kann, fällt eine Betriebshaftpflichtversicherung nicht unbedingt günstig aus. Jedoch bietet der Anbieter vollen Schutz, wenn es dann doch mal zu einer Inanspruchnahme kommt. Bei der Allianz und Barmenia ist es sogar so, dass Existenzgründer in den ersten Jahren einen 50-prozentigen Rabatt auf die Haftpflichtversicherung gibt. Ein Vergleich der Anbieter lohnt sich also.

Für viele Betriebe eine selbstverständliche Pflicht

Für viele Unternehmen ist es eine Selbstverständlichkeit, eine Betriebshaftpflichtversicherung abzuschließen. Die Betriebshaftpflicht schützt nicht nur den Unternehmer an sich, sondern auch seine Mitarbeiter. Die nötigen Informationen lassen sich vorher über Online-Tests und Erfahrungsberichte sammeln. Bei der Auswahl spielen dann auch die Konditionen der Anbieter eine Rolle. Dank Stiftung Warentest und weiteren seriösen Test-Instituten fällt die Wahl der richtigen Anbieter sehr viel leichter.

Mehr zum Thema Risiko und betriebliche Absicherung erfahren Sie auf dieser Seite. 

Jetzt Vergleich anfordern >

Quellen:

  • Internetdokument Betriebshaftpflichtversicherung Anbieter. Online verfügbar unter: www.physio.de, zuletzt überprüft am 02.01.2017
  • Internetdokument Betriebshaftpflichtversicherung Anbieter. Online verfügbar unter: board.gulli.com, zuletzt überprüft am 02.01.2017