AXA Betriebshaftpflichtversicherung

Bei der AXA Aktiengesellschaft erhält man ein breit gefächertes Portfolio an Absicherungsmöglichkeiten. Neben der betrieblichen Altersvorsorge über die Pensionskasse gibt es ebenfalls einen ausgewogenen Schutz für den Betrieb selbst, in Form einer Betriebshaftpflichtversicherung. Die Betriebshaftpflicht sichert das Unternehmen gegen Schäden ab, die gegenüber eines Dritten geschehen und im schlimmsten Fall zum finanziellen Ruin des Betriebes führen können. Wir erläutern die AXA Betriebshaftpflichtversicherung und wie sie im Test abgeschnitten hat.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dabei stehen auch die aktuellen Testsieger zur Auswahl. 

AXA Betriebshaftpflichtversicherung- Warum die Versicherung so wichtig ist

Menschen machen Fehler. Leider geht dies nicht immer glimpflich aus. In einem Unternehmen kann ein solcher Fehler sogar dazu führen, dass der Betriebsleiter mit seinem eigenen Vermögen für den Schaden haftet. Daher ist eine Betriebshaftpflicht für ihn eine unverzichtbare Versicherung, die sein Unternehmen vor Schadenersatzansprüchen seitens eines Dritten absichert. Die Haftpflichtversicherung besitzt den folgenden Umfang:

  • Sie schützt den Unternehmensleiter
  • Seine Mitarbeiter
  • Seine Verwandten, die im Betrieb mitarbeiten
  • Sämtliche Mitarbeiter, die für das Gewerbe tätig sind, wenn auch außerhalb des Betriebes

Mittels der Versicherung schützt sich ein Unternehmen optimal vor etwaigen finanziellen Schäden im Sach-, Personen- oder Vermögensbereich.

Profi Schutz von der Axahaftpflicht und die Bedingungen

Die AXA Betriebshaftpflichtversicherung bietet für jedes Unternehmen den passenden Schutz. Daher stehen dem Kunden für unterschiedliche Branchen speziell konzipierte Versicherungskonzepte zur Verfügung. Die AXA sichert folgende Branchen ab:

  • Handel, Handwerk und Dienstleister
  • Bauhandwerk
  • Land- und Forstwirtschaft
  • Druckgewerbe, Gast- und Hotelgewerbe, Grundstücks- und
  • Wohnungswesen, produzierendes Gewerbe und
  • Verkehrsgewerbe

Für jeden dieser Betriebe wird eine eigene Deckungssumme mit der Versicherung vereinbart, denn auf diese kommt es im Versicherungsvertrag an, wenn es dann doch einmal zu einem Schaden kommt. Manche Unternehmen müssen mit einer höheren Summe versichert werden, während andere einen etwas geringeren in Anspruch nehmen können. Dies beeinflusst auch den Beitrag immens. Alles zu den Allianz Betriebshaftpflichtversicherung Bedingungen.

Umgehend Beitrag berechnen lassen

Den Beitrag berechnen kann man über die diversen Online-Rechner, die einem die AXA zur Verfügung stellt. Mit Hilfe dieser ist es anonym möglich, den eigenen Versicherungsbeitrag zu berechnen, so dass man eine gute Vorab-Information erhält. Anschließend ist dann ein Antrag direkt über das Internet möglich. Hier erhalten Sie auch alle nötigen Informationen zu den AGB, die über Wartezeiten, Kündigungsfristen oder ähnliches informieren. Zudem sind sämtliche Bedingungen des Vertrages enthalten und zu wem Sie im Schadensfall Kontakt aufnehmen müssen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Die Axabetriebshaftpflichtversicherung Bedingungen

Das Deutsche Institut für Service-Qualität unternahm im Jahr 2014 zuletzt einen Test zu den Industrieversicherern. Im Ranking war auch die AXA vertreten und erreichte hierbei den 9. Platz. In der Gesamtwertung erhielt der Versicherer die Note ‚Gut‘. Auf der 100-Punkte-Skala erreichte der Versicherer insgesamt 74,5 Punkte. Leider sind die Testungen zur Berufs- und Betriebshaftpflichtversicherung in den letzten Jahren ein wenig rar gesät, weswegen uns kein aktueller Test der Stiftung Warentest zum Thema vorliegt.

Axa Haftpflicht mit sehr guten 88,7 Punkten im DISQ Vergleich

Die Ergebnisse der privaten Haftpflichtversicherung lassen auch Rückschlüsse in Bezug auf die Betriebsversicherungen zu, dabei überzeugt die AXA Privathaftpflicht die Tester vom Deutschen Institut für Service-Qualität:

  • 1 Janitos 95,6 sehr gut
  • 2 Swiss Life Partner 95,5 sehr gut
  • 3 Oberösterreichische Versicherung 95,2 sehr gut
  • 4 GVO 93,4 sehr gut
  • 5 Interrisk 92,9 sehr gut
  • 6 Waldenburger Versicherung 91,3 sehr gut
  • 7 Hannoversche 90,6 sehr gut
  • 8 Haftpflichtkasse Darmstadt 90,6 sehr gut
  • 9 Adcuri 89,9 sehr gut
  • 10 Gothaer 89,4 sehr gut
  • 11 Axa 88,7 sehr gut
  • 12 Basler 88,2 sehr gut
  • 13 Hanse-Merkur 87,6 sehr gut
  • 14 Helvetia 85,9 sehr gut
  • 15 Ostangler Versicherungen 85,0 sehr gut

Schadenmeldung und Kündigung

Bei einer Schadensmeldung ist es ganz leicht, Kontakt zur AXA zu erhalten. Hierzu nimmt man einfach das Telefon zur Hand und bekommt umgehend Hilfe seitens des Versicherers. Eine Kündigung dagegen sollte schriftlich erfolgen und an die im Vertrag angegebene Adresse gehen. Achten Sie darauf, dass sämtliche Informationen im Schreiben enthalten sind und fordern Sie eine Kündigungsbestätigung an, um gewiss zu sein, wann der Versicherungszeitraum tatsächlich endet. Nur so können Sie sicher sein, wann die Police keine Gültigkeit mehr hat. die Axaversicherung bietet eine Haftpflicht, die nicht nur bei Vermögensschäden Haftung übernimmt, es lassen sich auch andere betriebliche Risiken mitversichern. So bietet das Axaunternehmen auch eine Rechtsschutzversicherung sowie eine Berufshaftpflichtversicherung an. Informieren Sie sich auch zu den Themen Umwelthaftpflicht und Elektronikversicherung  unter https://www.betriebshaftplicht.de/allianz/.

Die AXAWinterthur in Zahlen und Fakten

Die AXA ist eine Versicherungsgesellschaft, die ihren Sitz in Paris, Frankreich hat. Die Zentrale in Deutschland sitzt in Köln. Das Unternehmen besteht seit 1817 und gehört damit zu den ältesten Versicherungsunternehmen. Beschäftigt wurden 2013 rund 157.000 Mitarbeiter, der Umsatz lag bei 90,2 Milliarden Euro. Die AXA ist in Deutschland auch unter dem Namen AXA Winterthur bekannt, angeboten werden allerhand Versicherungskonzepte, von der Lebensversicherung für den Privatmann als auch wichtige Versicherungen für das Business.

Gute Bedingungen bei den Axahaftpflichtversicherungen

Die AXA bietet ihren Kunden eine gute Betriebshaftpflichtversicherung, die jeweils auf die Branche zugeschnitten ist. Neben der Betriebshaftpflicht werden Möglichkeiten für die Pensionskasse geboten. Die Aktiengesellschaft etabliert sich bereits schon eine Weile auf dem internationalen Markt und überzeugt mit guten Angeboten und angemessenen Prämienzahlungen. Im Test schneidet sie ebenfalls gut ab, womit der Abschluss eine Empfehlung für jedes Gewerbe ist, das sich angemessen absichern möchte.

Jetzt Vergleich anfordern >
Kontakt zum Unternehmen:

Sitz der Gesellschaften:
Köln

Hauptverwaltung:
Colonia-Allee 10-20
51067 Köln

Telefon: 0221-148-105
Telefax: 0221-148-22740
Web: www.axa.de