Alte Leipziger Betriebshaftpflicht

Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist für jedes Unternehmen essentiell und gehört mit zur Grundabsicherung. Sie bietet einen guten Versicherungsschutz, auch im Falle von Personen- oder Sachschäden, sowie Vermögensschäden. Die Alte Leipziger Betriebshaftpflicht nehmen wir in diesem Artikel unter die Lupe und erläutern, welche Leistungen sie erbringt. Ferner erklären wir den Unterschied zur Berufshaftpflichtversicherung, die immer wieder gerne mit der Betriebshaftpflicht verwechselt wird.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dabei stehen auch die aktuellen Testsieger zur Auswahl. 

BU-Versicherung unter den DISQ Top 10

  • 1 Canada Life 98,8 sehr gut
  • 2 Nürnberger Beamten 87,2 sehr gut
  • 3 Nürnberger 86,9 sehr gut
  • 4 Hannoversche 86,4 sehr gut
  • 5 Europa 84,7 sehr gut
  • 6 Interrisk 83,9 sehr gut
  • 7 Dialog 83,0 sehr gut
  • 8 Württembergische 82,6 sehr gut
  • 9 Continentale 82,6 sehr gut
  • 10 Alte Leipziger 82,5 sehr gut
  • 11 Ergo 82,5 sehr gut
  • 12 Die Bayerische 81,9 sehr gut
  • 13 Basler 81,6 sehr gut
  • 14 Mylife 81,2 sehr gut
  • 15 HUK24 80,9 sehr gut

Warum die Betriebshaftpflicht sinnvoll ist

Für jedes Unternehmen ist der Abschluss einer Betriebshaftpflicht empfehlenswert, denn sie sichert die Existenz des Unternehmens, falls es beim Ablauf der regulären Arbeiten zu einem Problem kommt. Die Betriebshaftpflichtversicherung gehört mit zur Gewerbeversicherung und deckt folgende Leistungen ab:

  • Übernahme der Kosten bei Personen- und Sachschäden
  • Übernahme von Vermögensschäden

Zudem ist innerhalb der Betriebshaftpflicht geregelt, wen sie allgemein absichert. Dazu gehören:

  • der Unternehmer selbst
  • seine Mitarbeiter
  • Verwandte des Unternehmers, die im Betrieb arbeiten
  • mögliche Außendienstmitarbeiter

Im Grunde ist jeder versichert, der mit dem Unternehmen in Verbindung steht. Dies unterscheidet die Betriebshaftpflicht auch von der Berufshaftpflicht. Diese ist ausschließlich für den Versicherten gedacht und sichert auch nur dessen Schäden ab. Hat er beispielsweise einen Mitarbeiter, wird dieser durch die Berufshaftpflichtversicherung nicht abgedeckt.

Jetzt Vergleich anfordern >

Die Betriebshaftpflichtversicherung im Detail

Die Alte Leipziger bietet einen guten Versicherungsschutz für unterschiedliche Branchen an. Je nach Konzept erhält der Versicherte mit seinem Unternehmen spezielle Leistungen. Grundlegend sind jedoch die folgenden Eigenschaften Standard:

  • Versicherungssumme bis zu 5 Millionen Euro pauschal möglich
  • Vermögensschäden sind mitversichert
  • Photovoltaikanlagen bis zu 25 kWp sind inklusive
  • Schlüsselverlust ist ebenfalls abgedeckt

Die einzelnen Branchen, welche über die Alte Leipziger abgesichert werden können und dazu besondere Konzepte bieten, schließen ein:

  • Bauhandwerk
  • Bauhauptgewerbe
  • Energieberater
  • Hotel und Gastronomie
  • Handel und Gewerbe
  • Heilwesen
  • Kfz-Handel und Handwerksbetriebe

Innerhalb dieser speziellen Tarife wird die Betriebshaftpflichtversicherung im Rahmen des Vertrages maßgeschneidert. Hierzu wird das individuelle Risiko bestimmt und entsprechend ein Tarif zugeschnitten. Neben der Grundversicherung stehen dem Versicherten zudem eine Umwelt- als auch Ökoschutz-Versicherung als Ergänzung zur Verfügung. Diese beiden Versicherungsbausteine sind je nach Gewerbe im Rahmen einer Betriebshaftpflicht sinnvoll.

Jetzt Vergleich anfordern >

Versicherung für Umweltschutz und Ökoschutz im Detail

Die beiden Bausteine, die der Unternehmer separat abschließen kann, beinhalten einen Alte Leipziger BetriebshaftpflichtversicherungVersicherungsschutz, der im Rahmen des Wasserhaushaltsgesetzes und dem Umwelthaftungsgesetz, als auch die Forderungen im Rahmen des Umweltschadensgesetzes abdeckt. Im Bereich des Ökoschutzes der Betriebshaftpflicht bietet die Alte Leipziger noch weitere Zusatzbausteine, die sich individuell auf den Betrieb abstimmen lassen. Mit Hilfe dieser Versicherung erhält das Unternehmen somit einen optimal ausgewogenen Schutz.

Alte Leipziger mit 78,7 Punkten im Vergleich laut Deutsches Institut für Service-Qualität

  • 1 Janitos 95,6 sehr gut
  • 2 Swiss Life Partner 95,5 sehr gut
  • 3 Oberösterreichische Versicherung 95,2 sehr gut
  • 4 GVO 93,4 sehr gut
  • 5 Interrisk 92,9 sehr gut
  • 6 Waldenburger Versicherung 91,3 sehr gut
  • 7 Hannoversche 90,6 sehr gut
  • 8 Haftpflichtkasse Darmstadt 90,6 sehr gut
  • 9 Adcuri 89,9 sehr gut
  • 10 Gothaer 89,4 sehr gut
  • 11 Axa 88,7 sehr gut
  • 12 Basler 88,2 sehr gut
  • 13 Hanse-Merkur 87,6 sehr gut
  • 14 Helvetia 85,9 sehr gut
  • 15 Ostangler Versicherungen 85,0 sehr gut
  • 16 Barmenia 84,7 sehr gut
  • 17 NV-Versicherungen 84,7 sehr gut
  • 18 Rhion 81,5 sehr gut
  • 19 Bavaria Direkt 80,7 sehr gut
  • 20 Ideal 79,2 gut
  • 21 WGV-Himmelblau (E) 79,0 gut
  • 22 Inter 78,9 gut n.v.
  • 23 Alte Leipziger 78,7 gut
  • 24 WGV-Himmelblau (M) 77,3 gut
  • 25 Interlloyd 76,5 gut

Beitragshöhe mittels Rechner bestimmen

Der Beitrag für die Betriebshaftpflicht bei der Alte Leipziger ist sehr unterschiedlich und hängt nicht nur von der Größe des Unternehmens ab, sondern ebenfalls von der Versicherungssumme und dem Versicherungsumfang. Daher ist es empfehlenswert, immer einen Vergleichsrechner zu benutzen, um einen ersten Überblick zur Beitragshöhe zu erhalten. Diesen Rechner können Sie direkt bei der Alte Leipziger nutzen, oder über unsere Seite. Außerdem ist es immer zu empfehlen, einen Vergleich von Stiftung Warentest, Focus Money oder Ökotest einzusehen.

Die Erfahrungen und Bedingungen

Innerhalb der letzten Jahre hat die Alte Leipziger an keinem Test zur Betriebshaftpflicht teilgenommen. Dennoch lässt sich anhand anderer Policen, die vom Versicherungsunternehmen angeboten werden, ein gutes Bild ermitteln. Der Kundenservice der Alte Leipziger wird immer wieder gelobt, ebenso wie die schnelle Regulierung bei Versicherungsfällen. Die Alte Leipziger ist also demnach immer ein guter Versicherungspartner, den man bei seiner Wahl durchaus mit einbeziehen sollte. Sie bietet auch Rechtsschutz und private Haftpflichtversicherung an.

Gute Bedingungen der Leipzigerversicherung

Die Alte Leipziger ist ein Versicherungsunternehmen, welches mit der Hallesche kooperiert. Das Unternehmen wurde 1985 gegründet und hat seinen Sitz in Oberursel. Im unternehmen arbeiten etwa 2.900 Mitarbeiter, der Umsatz liegt bei geschätzten 3,9 Millionen Euro. Neben der Betriebshaftpflicht bietet die Alte Leipziger selbstverständlich auch die private Haftpflicht und andere Versicherungen an. Sie besitzt die Rechtsform des Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit und bietet neben Versicherungen auch Bausparprodukte wie Investmentfonds an.

Betriebliche Haftpflichtversicherungen der Altenleipziger

Die Alte Leipziger Betriebshaftpflicht ist eine gute Lösung für Unternehmen, die einen umfassenden Versicherungsschutz für ihren Betrieb suchen. Denn dieser lässt sich individuell auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen und bietet sowohl Mitarbeitern als auch dem Unternehmen selbst ausreichenden Schutz. Die Alte Leipziger bietet in diesem Spektrum auch eine Berufshaftpflicht an, die jedoch nicht mit der Betriebshaftpflichtversicherung verwechselt werden sollte. Ein Vergleich lohnt sich in jedem Fall.

Jetzt Vergleich anfordern >

Kontakt zum Unternehmen:

  • Sitz der Gesellschaften:
    Oberursel
  • Hauptverwaltung:
    Postfach 1307
    61403 Oberursel
  • Telefon: 06171-66-41-77
    Telefax: 06171-66-42-40
    Web: www.alte-leipziger.de